berufswahl Ab 1. September 2017 bieten wir einen Ausbildungsplatz
 Fachkraft im Gastgewerbe(m/w)r für unseren Standort München-Obersendling

Fachkraft im Gastgewerbe(m/w)


Çiğköfte&Co.(Chi:köf:teh) ist das erste vegane und vegetarische Restaurant seine Art in München für gesundheitsbewuste und Genießer. Zusammen imTeam schaffst Du eine Wohlfühlatmosphäre und begeisterst die Gäste für unser Restaurant.
 
Berufstyp: Anerkannter Ausbildungsberuf
Ausbildungsart: Duale Ausbildung im Gastgewerbe (geregelt durch Ausbildungsverordnung)
Ausbildungsdauer: 2 Jahre
Lernorte: Ausbildungsbetrieb und Berufsschule (duale Ausbildung)

Was macht man in diesem Beruf?

Fachkräfte im Gastgewerbe betreuen, bedienen und beraten Gäste. Sie nehmen z.B. im Restaurant
Bestellungen entgegen und servieren Speisen oder schenken an der Bar Getränke aus. Auch dekorie­
ren sie Tische und bauen Büfetts auf. In der Küche bereiten sie einfache Gerichte zu, garnieren kalte
Platten oder richten das Frühstücksbüfett an.

Wo arbeitet man?

Beschäftigungsbetriebe: Fachkräfte im Gastgewerbe finden Beschäftigung in erster Linie
•in gastronomischen Betrieben, z.B. Cafés, Restaurants, Kantinen oder Cateringfirmen
•in der Hotellerie und Freizeitwirtschaft
 
Arbeitsorte: Fachkräfte im Gastgewerbe arbeiten in erster Linie
• in Restauranträumen
• in Gastzimmern
• am Empfang
• in Wirtschafts­ und Lagerräumen
• in Küchen und an Büfetts
Darüber hinaus arbeiten sie ggf. auch
• im Freien, z.B. bei Außenschankflächen
 

Welcher Schulabschluss wird erwartet ?

Hauptschulabschluss
 
 

Worauf kommt es an?

Anforderungen:
 
• Kontaktbereitschaft, Kunden­ und Serviceorientierung (z.B. für den Aufbau von Kontakten zu
Kunden und Gästen, beim Eingehen auf besondere Wünsche und Bedürfnisse der Gäste)

• Merkfähigkeit und rechnerische Fähigkeiten (z.B. für das Aufnehmen von Bestellungen ohne
Hilfsmittel, Zuordnen von Bestellungen zu Tischen, beim Erstellen der Gästerechnung)
 
• Organisatorische Fähigkeiten und Beobachtungsgenauigkeit (z.B. beim Erstellen von Dienst­
plänen, beim Kontrollieren der Hotelwäsche, Gästezimmer und Gästetische)
 
• Gute körperliche Konstitution (z.B. beim Arbeiten im Gehen und Stehen)
 
Schulfächer:
• Mathematik (z.B. bei der Rechnungserstellung und beim Kassieren)
• Deutsch (z.B. bei der Information der Gäste über Angebote des Hauses)
• Fremdsprachen (z.B. für die Beratung ausländischer Gäste)
Quelle: Berufenet

Bitte bewerben sich sich mit unserem Onlineformular oder senden Sie Ihre Unterlagen bevorzugt per Mail an:

Çiğkçöfte&Co.
Personalabteilung – Herrn Cengiz Sari

Verwaltung: Gollilerstr. 18 · 80339 München · Telefon: 017649504035
E-Mail: · Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Zum Seitenanfang